Jalapeno’s Blog

27. März 2012

Bibtex4Word Großschreibung der Titel

Bibtex4Word ist ein wirklich mächtiges Tool um die Vorteile von BibTeX auch in Word genießen zu können. Es soll ja Fälle geben in denen man gezwungen wird mit Word zu arbeiten…

Das Programm gibt es hier:

http://www.ee.ic.ac.uk/hp/staff/dmb/perl/index.html

Wenn man nun aber deutsche Literaturstellen aufnimmt stellt sich das Problem, dass die Wörter im Titel häufig kleingeschrieben werden. Abhilfe dazu gibt es aber und zwar steht unter

http://www.ee.ic.ac.uk/hp/staff/dmb/perl/b4w_bibtex.html

title

gives the name of the article, chapter or book. For books, you should also complete the booktitle field with the same information in order to make cross references work correctly. BibTeX ignores any capitalization in the title field and each BibTeX style imposes its own capitalization scheme. If you put braces around any acronyms as in „The {NATO} Organization“ then the capitals within the braces will be left alone.

Auf deutsch: Geschweifte Klammer um das entsprechende Wort und es wird dann auch großgeschrieben.
Kleiner Tipp am Rande: Man kann die geschweifte Klammer auch um den gesamten Titel setzen und dann ändert Bibtex4Word auch nichts an der Schreibweise des kompletten Titels. Ein vertretbarer Aufwand und das lästige händische Korrigieren gehört der Vergangenheit an.

10. Februar 2010

Kleiner Umzug!

Filed under: Uncategorized — chiliaddict @ 13:59

Seit heute gibt es den chiliaddict-Blog! Das heisst, dass chiliaddict seine überlangen Beiträge nichtmehr hier reinpfeffert. Ich heiße euch herzlich willkommen, und leg dann gleich mal los! Meine Posts der letzten Saision findet ihr sicherlich weiterhin in Jalapeno’s Blog!

Nochmal Dank an Jalapeno, der mich überhaupt erst zum Schreiben gebracht hat!

Es grüßt chiliaddict

30. Juni 2009

Mal wieder was verändert!

Filed under: Uncategorized — chiliaddict @ 21:26

…und zwar hauptsächlich zum negativen. Erst ist im Labor von einem Kollegen die Laborratte umgeworfen worden (mit filmreifem 3m-Sturz) und von uns gegangen, im

Gewächshaus habe ich mit dem neuen Tomatendünger, obwohl ich sehr sparsam war, überdüngt, und bis auf vier Pflanzen alle verloren. Also beschloss ich jetzt noch einen Schritt sicherer zu spielen – und habe die letzten vier in den freien Garten verpflanzt. Unter den vieren ist nur noch eine scharfe, eine sehr schöne Kulai Malaysia. Wenn die untergeht, ist das Thema Chilis für diese Saison leider vorbei…

 

Ach  -und die Reise-Flasche von MarieSharps ist heute leer gegangen in der Mensa. Die ist suuper!

17. Juni 2009

Gewächshaustest i.O., Bestückung erfolgt!

Filed under: Uncategorized — chiliaddict @ 22:07

DSC02543Nach dem (größtenteils) erfolgreichen Schlechtwettertest gestern habe ich heute gleich alle Pflanzen ausgelagert. Lediglich die Türe hat es durch den Wind noch zu sehr bewegt, dem wirkt nun jedoch einfach ein großer Stein entgegen. Die beiden neuen Chilis sind gut angewachsen und haben schon sichtbar an Größe gewonnen.

Ferner bin ich Jalapenos Vorbild gefolgt, und habe Tomaten-Langzeitdünger in Pulver/Granulatform benutzt, um nicht bei jedem Gießen düngen zu müssen. Es handelt sich um einen 9-6-15 NPK-Dünger im 2,5kg-Gebinde, der wird vermutlich ewig halten.

 

grüße, chiliaddict

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: